Montag, 31. August 2009

Verlosung - Giveaway


Nun ist es endlich soweit. Die Verlosung. Da ich ja jemanden brauchte, um den Gewinner zu ziehen, mußte ich damit warten bis einer meiner Söhne aus der Schule kam. Der war natürlich nicht gerade begeistert (mit 14) und machte nur mit, weil ich ihm versprach, dass nur seine Hände zu sehen sein werden. Also, so habe ich es gemacht.


Zuerst die Namen der "Champagner"-Kommentatoren jeweils auf ein Kärtchen mit der Nummer des Eingangs (warum weiß ich eigentlich nicht so genau, nur die Namen hätten wohl auch gereicht fällt mir gerade auf). Hier nochmal die Teilnehmer (mit links zu ihren blogs):

1. Eliane Zimmermann von Creativity and inspirations from Ireland
2. Heide von My Hiding Place In Cyberspace
3. Oppi von Fernen Osten
4. J.R. von rahnblog
5. Martina Loos von Martina Loos Fantasy Art


Dann ein schönes Bändchen dran damit das Ganze auch Stil hat. Die Kärtchen hatte ich zur Sicherheit auch nochmal zugeklappt damit er auch wirklich nicht spicken konnte.


Dann durfte Sohnemann eines ziehen.


Tata - die Gewinnerin ist Oppi. Herzlichen Glückwünsch und viel Freude daran. Schickst du mir bitte per email deine Anschrift, damit ich es dir so schnell es geht zuschicken kann.
Nochmal vielen, vielen Dank für die tollen posts und fürs Mitmachen. Wer nochmal nachlesen möchte, was die Autoren so geschrieben haben, hier klicken.


There you go, finally the nomination of the winner. This is how I did it. I had to wait for one of my sons to get home from school so somebody else but me would draw the name. He only agreed to participate because I promised that nothing but his hands would be seen in the photo. I wrote the authors' names on little cards, added nice green ribbons for style and had my son pull one. And the winner is - Oppi. Congratulations and I hope you will enjoy the watercolours.
Thank you very much to all of the friendly authors and for participating. If you would like to see what the authors wrote, click here.

Sonntag, 30. August 2009

Fruity Sunday - Sonntagsvergnügen


Nachdem wir im Moment bevorzugt von Wespen heimgesucht werden, muß ich morgens so früh in den Garten, dass die Biester noch schlafen. Nur sind die so schlau, sich gleich auf den Früchten schlafen zu legen und wenn man dann erntet, stechen die auch im Schlaf. Nun ja - ich habe trotzdem geerntet bei 7° Celsius heute morgen um 7 Uhr. Es war nicht nur kalt sondern auch richtig nass vom Tau. Aber schön so frühmorgens im Garten. Das Licht und die Wassertropfen auf den Blüten und Blättern - es lohnt sich so früh aufzustehen.


Nicht nur die Wespen finden meine Beeren gut seit neuestem gibt es auch diese gelben, schwarzgepunkteten Käfer. Nur auf den Himbeeren, die wissen was gut ist. Sie knabberen jeweils unten die Spitzen ab. Dieser hier war besonders gierig und nicht mehr von der Himbeere zu trennen.
Bei Schokolädchen habe ich eine interessante Verwendungsmöglichkeit für Brombeeren entdeckt. Das werde ich jetzt ausprobieren (Rezept gibt es hier.)



Wasps, wasps, wasps wherever you are in the garden at the moment. No more coffee and cake outside or the wasps will join uninvitedly. Besides, harvesting berries is only possible at 7 o'clock in the morning and today it was only 7° celsius. It was not only cold but quite humid too. But beautiful this early in the garden. The light and water drops on the flowers and leaves - it is well worth it to get up this early. The wasps are not our only visitors at the moment. There are yellow bugs with black dots who adore our raspberries. This one was particularly greed and couldn't be separated from its berry. Over at "schokolädchen's" blog I discovered an interesting method of preparing blackberries for the palate (recipe here) which I will try this evening.

Gladiolus Watercolour - Gladiolen als Aquarell


So, jetzt kann ich euch endlich mal ein gemaltes Gladiolenbild präsentieren. Ich hatte zwar gedacht, ich hätte es hier schon veröffentlicht (also seht es mir nach, wenn dem so ist), aber ich finde es nicht. Viele mehr als dass ich hoffe, es gefällt euch, gibt es nicht zu sagen. Einen schönen Sonntag wünsche ich.

Finally I can show you one of the gladiolus watercolours. I thought that I had already published them (if so please forgive me the double posting), but I can't find it. There is not much more to add than hoping you will like it. Have a nice Sunday.

Freitag, 28. August 2009

Giveaway - Verlosung



Ich muß mich jetzt nochmal zum Thema "Giveaway - Verlosung"melden (genaue infos hier).Erst mal vielen Dank für die Kommentare, die mich schon zum Thema "Champagner" erreicht haben. Nun bin ich aber leider ausgerechnet morgen um 12 Uhr mittags in Sachen Kinder unterwegs.
Und dazu kommt noch, dass man mir gesagt hat, ich solle doch wenigstens ein Wochenende dazunehmen, damit auch die kommentieren können, die nur am Wochenende reinschauen.
Also werde ich jetzt kurzerhand den Auslosungstermin auf Montag, den 31. August 2009, 12 Uhr mittags verschieben. Dann haben noch gaaaaaaanz viele Menschen Zeit, mir Kommentare mit dem Wort "Champagner" zu hinterlassen. Mehr verlange ich ja garnicht. Also bitte gebt euch einen Ruck und schreibt mir einen netten, witzigen, freundlichen, pfiffigen, langweiligen, harmlosen, überschäumenden Kommentar. Ich freue mich als Neuling immer noch riesig über jedes Wort, was mich erreicht. Übrigens ist jetzt die Kommentarfunktion so eingestellt, dass jeder kommentieren kann und man sich nirgendwo vorher anmelden muß. Das sollte doch helfen. Den Preis seht ihr oben abgebildet, jeweils eine handgemalte Herz- und eine Sternenkarte. Nun wünsche ich euch viel Glück und mir selbst viele Kommentare.

One more time I will have to talk about my "Giveaway" offer (more information here). Unfortunatly I am busy tomorrow at noon time with children's business and a good friend has pointed out to me that I should at least consider one weekend before the deadline for those who are only able to blog during Saturday or Sunday. Therefore, the new deadline will be Monday, 31. August 2009, noontime. This way many, many, many, many more will be able to leave a nice, friendly, boring, harmless, bubbly comment with the word "champagne" mentioned in it. As a fairly new blogger I am still very excited about each and every comment for me on my blog. In addition I have changed the settings so that everybody can comment now even those who are not registered. The giveaway is seen above, one each handpainted bubbly heart and star card. Now I wish you lots of luck and for myself lots of comments.

Dienstag, 25. August 2009

Frau und Technik - Women and technology


Als relativer Blog-Neuling habe ich natürlich wieder mal nicht gemerkt, dass nicht alle Leser auch kommentieren können, weil meine Einstellungen es nicht zuließen. Aber wofür hat man Freunde, das eine M (muchandmorenet) hat mich darauf aufmerksam gemacht und ich habe es flugs geändert. Also liebe Leser: jetzt können alle, alle kommentieren und ich hoffe, dass ihr das auch tut. Ich freue mich nämlich riesig über alle netten Mitteilungen.

As I am still a newcomer when it comes to blogging I hadn't realized, that not every reader of my blog was able to comment because of my settings. But that's what friends are for: the one M (muchandmorenet) pointed this out to me and I changed it immediately of course. So dear readers: everybody can now comment and I sure hope you will. Because I just loooooooooove friendly comments.

Montag, 24. August 2009

Giveaway - Verlosung



Nachdem mir das eine M (von MuchandMorenet) seit zwei Tagen (schau hier) aus der Ferne Champagner verspricht, hat sich das auch auf meine Malerei ausgewirkt: bubbles, bubbles, bubbles (Bläschen in deutsch aber bubbles klingt doch weniger medizinisch, oder?). Damit nun endlich Ruhe einkehrt werde ich mir wohl morgen ein Gläschen ausnahmsweise mal ohne M gönnen müssen (sonst trinke ich nämlich Champagner immer nur bei und mit dem einen M!) oder es blubbert weiter und weiter und weiter und weiter........ Wäre ja auch nicht weiter schlimm, weil diese Karten hier gleich erstmal zu dawanda gehen und hoffentlich reißenden Absatz finden werden?! Wenn nicht werden sie gnadenlos zu Geburtstag, Valentinstag und sogar zu Weihnachten verschenkt.


Ganz davon abgesehen könnte ich doch auch mal eine Verlosung starten, richtig?

Also dann: schreibt mir doch bis Freitag, den 28. August 2009 bis mittags um 12.00 Uhr einen netten Kommentar in dem das Wort "Champagner" vorkommt. Unter allen Schreibern verlose ich dann ein Set bestehend aus einer Herz- und einer Sternenkarte. Natürlich mit Umschlag und Verpackung. Die Motive sind übrigens Original-Aquarelle und können auch gerahmt werden, wenn ihr sie nicht verschicken wollt. Und nun viel Glück!


For two days now the one M (of muchandmorenet) has promised me champagne one way or the other (look here) and now my painting style went all bubbly. To stop this dilemma I will have to have a small glass of this bubbly substance tomorrow even though I normally only drink it with the one M and at the one M's. Or I will go on bubbling, bubbling, bubbling...... which wouldn't be all too bad since the cards will be put up for sale at dawandas today and of course sell rapidly (or not?). If not they will be sent out for birthdays, Valentine's day or even Christmas.

Come to think of it I could also have a Bubbly-Card-Giveaway, or could I not?

Let's do it. Send me a nice comment containing the word "Champagne" until Friday, August 28, 2009 by noon and the winner will receive one set of cards consisting of one each bubbly heart and bubbly star (with envelope and packing of course). The cards are original watercolours so can be framed if you don't want to send them to somebody.

Good luck everybody and send lots of comments please!


Sonntag, 23. August 2009

Weekend pleasures - Wochenendvergnügen


Das war unser Wochenende: Ernte, Indisches Festmahl und ein kleines bisschen Malen. Die Himbeeren und Brombeeren gibts bei uns im Garten, das lustige Gesicht ist einfach so beim Ausbacken entstanden und die Karten habe ich jetzt (22.10 Uhr) zur Entspannung noch gemalt. Irgendwann diese Woche sind sie dann in meinem dawanda-shop und bei Local Colours in Göttingen zu haben. Ich wünsche Euch eine schöne Woche.


This is what our weekend looked like: harvesting berries in our garden, an Indian feast (the face appeared magically when deepfrying), and a little relaxation through painting. The cards will be available sometime this week in my dawanda-shop and at Local Colours, a very nice arts and craft shop in Göttingen. Have a nice week everybody.

Freitag, 21. August 2009

Afternoon delight - Dessert am Nachmittag gefällig?

Bloggen, flickern, bloggen, facebook, flickern, bloggen...... ist das multitasking, wenn man gleichzeitig telefoniert mit dem einen M, Kaffee trinkt, flickert (schaut und lest auch mal hier), facebooked (nennt man das so?), Telefonate auf der anderen Leitung beantwortet und auch noch kocht nebenbei? Nachmittagsbeschäftigung (nur ausnahmsweise mal nicht nachts) weil es regnet, regnet, regnet. Wie sieht euer Nachmittag heute aus? Ich freue mich immer über nette Kommentare :)
Ein schönes Wochenende wünsche ich euch und besseres Wetter!

Blogging, flickering, blogging, facebook, flickering, blogging.. is that what you call multitasking when you are on the phone with the one M, drinking coffee, flickering (look and read here), facebooking (is this what you call it?), taking phonecalls on the other line and cooking? Afternoon entertainment (not at nighttime for a change) because it is raining, raining, raining. What is your afternoon like today? Would you leave a comment and let me know? I'd really enjoy it.
Have a nice weekend everybody and hopefully nicer wheather!

Dienstag, 18. August 2009

Blog-Liste


Ich habe zwar schon eine ganze Weile darüber nachgedacht, eine Liste der blogs, bei denen ich immer wieder vorbeischaue, zu zeigen. Jetzt endlich ist es soweit. Ich hoffe, dass es nicht irgendeine blog-etikette gibt, nach der ich jeden einzelnen, den ich aufführe, informieren müßte. Wenn ja, sagt mir bitte Bescheid. Das waren jetzt aber lange Sätze und je länger ich über kürzere Versionen nachdenke, desto schlimmer wirds. Also, jetzt bleiben sie so. Viel Spaß bei eurem Besuch auf meinen Lieblings-Seiten.

I have been thinking for quite a while now to publish a blog list, i.e. a list of blogs where I visit on an almost daily basis because I like them. So now - here it is. I hope that there is no rule about whether I should ask the blog owners permission first. If so please let me know. Enjoy your visits there.

Montag, 17. August 2009

Neue Karten - New cards


Ich war über das Wochenende fleißig und habe neue Karten gemalt, welche heute noch in den dawanda-shop wandern werden. Hier aber schon mal einen kleinen Vorgeschmack darauf. Die Bilder sind in der sumi-e Technik (eine fernöstliche Kunst mit langer Tradition) gemalt, die ich persönlich sehr schön finde.

I have been very busy over the weekend and created a few new cards which will be shown in my shop at dawanda`s from today. Here a little teaser for you. The paintings were done in a technique called sumi-e a very traditional far-eastern art I like a lot.

Gladiolus als Aquarell - Watercolour


So nun habe ich endlich geschafft, was ich vor einer Weile versprochen hatte. Das erste Gladiolen-bild ist fertig. Ich hoffe es gefällt euch.

There you go - the long promised watercolour of a gladiolus is painted. I hope you like it.

Sonntag, 16. August 2009

Montag, 10. August 2009

Gladiolen - Fotos and soon watercolours as well

Ich fuhr diese Woche meine Söhne spazieren (Fußballtraining) und kam an einem Selbstblumenpflückfeld vorbei - mit ganz vielen Gladiolen und auch wirklich nur Gladiolen. Nicht mal ein kleiner Grashalm wuchs dazwischen. Also mußten die Söhne warten während ich versucht habe, mich zu entscheiden, welche Farben ich denn nun mitnehme. Das war vielleicht schwierig. Eine war schöner als die andere. Nun denn, ich habe eine Wahl getroffen und das Ergebnis seht ihr hier.


Seither versuche ich die Gladiolen zu photographieren und dann letztendlich auch zu malen. Mit Photographieren bin ich fertig jetzt geht es ans Malen. Das Ergebnis seht ihr demnächst hier.

Last week I discovered a field of Gladioli nearby where you can pick the flowers yourself. Believe me just deciding which colour I wanted took ages. Finally I left with an armful of them and for the rest of the week I took one photograph after the other. Now that I am done taking pictures I will start painting them in watercolour. The results will be posted here soon. Be patient with me.

Dienstag, 4. August 2009

London`s Calling

Das eine M ist endlich hier und weil ich gerade dort war soll sie sagen, was dort nicht war:


Oh waia Morgensternchen! Wie reden wir uns da blos raus?

Also, liebes, wertes Publikum,

Leser und Leserinnen,

dies wird eine Beichte... also eigentlich war das Ganze ja mehr ein Versehen und auch ein bisschen, wie soll ich sagen Schusseligkeit, um es nett auszudrücken.

Oh wei, oh wei, Morgensternchen, es hilft nix, wir müssen gestehen:

Wir haben die Foto-safarie schlicht weg verschlafen. Ich meine, es war ja schon grundsätzlich verwegen anzunehmen, man könne mich vor 11.00 Uhr zu voller Betriebstemperatur bringen. Dann auch noch, dass wir bis 2 Uhr gesessen haben und geschwätzet haben hat auch nicht gerade geholfen (den traditionellen Champagner verschweige ich jetzt mal elegant!).

Wir hatten uns in der Planungsphase überlegt, Reflexionen sei ein gutes Thema...einen Plan gemacht, welche Route wir einschlagen würden hatten wir auch...mit tfl (transport for London) gecheckt, soweit waren wir dann auch noch gekommen... und dann waren uns weltpolitische Neuigkeiten, wie Java Kaffee ist der Beste, Sprössling A hat B gemacht, meine Nachbarin C will meinen Garten nachmachen, weiß aber nicht, wie sie fragen soll und Freund D kann seine Sportwagen nicht mehr aus der Garage fahren, weil sie ihm so einen Verkehrsberuhigungshubbel davor gesetzt haben. Kein Witz! Na ja, bis wir dann so mit allem durch waren, war es eben schon 2 oder 3 Uhr!?

Na ja, als wir dann endlich so gegen Mittag zu forschem Schritte fähig waren, sind wir ja auch brav im Gleichschritt Richtung Kings Road marschiert! Dein liebes Töchterlein hinterher! Also erst einmal mit Kaffee und Kuchen auftanken!

Da haben wir dann auch festgestellt, dass, wie der eifrige Morgenstern Leser ja weiß, dass dieses ein Morgenstern spezifisches Problemchen ist: KEINE SPEICHERKARTE! Es wird Euch freuen, dass ich dem Morgensternchen den Umgang mit dem Kabel beigebracht habe, so dass dies das letzte Mal sein sollte.

Wie dem auch sei, ich persönlich habe dem Ganzen dann die Krone aufgesetzt, weil ich vergessen hatte, den Akku wieder einzubauen. Mein gequältes Lächeln sprach dann Bände ... und ja, Morgensternchen hat sich dann auch natürlich gerächt und mich mächtig aufgezogen.

Also Plan B: Wir waren schon zu weit in der Stadt drin um mal eben nachhause und die Sachen holen. Nun hat Morgensternchen immer ihre kleine Digitale mit, wenn nicht das liebe Töchterchen sie dauernd, sagen wir mal leihen würde. .. und so wie Missy L lächelte hatte sie die, wie wir sie nennen, Ritschratschklick Digi mit. Also Stolz runter schlucken und knipsen.

Missy hat uns dann auch so richtig leiden lassen, wir hatten uns in der Vergangenheit des öfteren über ihre Schnappschüsschen lustig gemacht. Ihr finaler Abschuss war dann, mit so ganz unschuldigem Stimmchen: „Warum habt ihr nicht M’s Karte in Morgensternchens Kamera gemacht?“

Da sind wir natürlich über sie hergefallen und ich meine physikalisch... handgreiflich. Der Bobby hat uns nur ziehen lassen, weil Miss L ihm mehrfach versichert hat, dass man so in Deutschland verwandtschaftliche Zuneigung zeigt... in Wirklichkeit hatte sie ausgehandelt, dass wir sie zum Sushi einladen...

... und die Moral von der Geschicht: wir haben alle verdient, was wir gekriegt haben. Wir hatten richtig Spaß auf unserer Nicht-Safari und Miss L ihr Yo Sushi.

Das eine M

P.S. Die restlichen ritschratschklickdigi-Bilder hier auf flickr.